Header Content

"Das Leben ist nicht immer so, wie man es sich wünscht. Der einzige Weg zum Glücklichsein ist das Beste daraus zu machen."

(Jennie Churchill)


Einzelcoaching - verschiedene Sportarten

Als ehemalige Judo-Wettkämpferin und Springreiterin, weiss ich wie es sich anfühlt an Wettkämpfen/Turnieren seine besten Leistungen abliefern zu müssen, trotz Nervosität und vielen anderen Hindernissen. Ich begleite dich auf deinem Weg, helfe dir dabei deine Ziele richtig zu setzen, zu mehr Leistung und  Motivation. Auch als Trainer oder als Team bist du willkommen!

 

Referenz-Sportarten sind unter anderem Pferdesport (Springen, Dressur, CC, Fahren, Voltige), Hundesport, Judo, Schwingen, Kunsturnen, Tennis, Skicross, Ballett, Schwimmen, Leichtathletik, Eishockey.

 

Seminar "Mentales Training im Pferdesport - Über die Psyche von Reiter und Pferd"

Die Mensch-Pferdbeziehung basiert nicht auf materiellen Dingen, sondern auf Vertrauen und Respekt. In diesem Seminar erfährst du wie ein Pferd “tickt” und weshalb es manchmal nicht so funktioniert wie du möchtest. Du erfährst mit welchen mentalen Strategien du dir selber weiterhelfen kannst. In diesem Seminar erfährst du viel über die Psyche von Reiter und Pferd, du lernst die wichtigsten mentalen Techniken für Reiter kennen und anwenden. 

 

Falltraining

Im Falltraining lernst du nicht nur das richtige Abrollen, sondern auch einiges über den sicheren und korrekten Umgang mit Pferden. Hinzu kommen einige mentalen Techniken. Wir haben immer sehr viel Spass im Falltraining!

 

Die Kurse finden jeweils in der Turnhalle (Ort flexibel) ohne Pferd statt und werden ab Oktober bis Ende April angeboten. Gerne mache ich für deinen Reitverein ein spezielles Angebot. 

 

"Osteopathie & Reiten" mit August Hoffmann - Behandlungen/Reitkurs

Ein Pferd entwickelt aufgrund seiner Disposition oder auch bestimmter Reitgewohnheiten Haltungsfehler oder Krankheitsanzeichen, die oft weder durch Training noch durch Medikamente zu beeinflussen sind. Osteopathie, von einem erfahrenen Behandler und Reiter praktiziert, ist ein erfolgreicher Ansatz, Bewegungsfreude, Wachheit und Wohlbefinden eines Pferdes wieder herzustellen.Die osteopathische Ausbildung befasst sich in erster Linie mit dem Zusammenwirken von Gelenken, Sehnen, Muskeln und Knochenbau des Pferdes. Pferdeosteopathie arbeitet am physiologischen und energetischen Gleichgewicht dieses Systems. Chinesische Heilansätze beschäftigen sich insbesondere mit dem Engergiefluss im Körper des Pferdes. Diese und weitere Faktoren berücksichtigt August Hoffmann vom Rappenhoff in Breuna bei seiner Arbeit an deinem Tier. 

 

August Hoffmann ist an 3 bis 4 Wochenenden bei uns.

 

Reitkurse mit Desmond O’Brien

Desmond O'Brien war 28 Jahre Angehöriger der Spanischen Hofreitschule, davon 11 Jahre Mitglied des Reitenden Personals und 17 Jahre in der Sattlerei. Als Pferdeausbilder, Reitlehrer, A-Instruktor für das Reiten im Damensattel und ehemaliger Sattlermeister der Spanischen Hofreitschule Wien verfügt er über ein einzigartiges Wissen. Ziel der „Sattlerei und Schule des Reitens O’Brien“ ist es, den Reiter dazu zu befähigen, dass er die Gesundheit seines Pferdes über viele Jahre erhalten kann. Desmond O’Brien führt den Reitschüler in einer sehr positiven Unter-richtsatmosphäre zum Ziel zeichnet sich durch unendliche Geduld, viel Einfühlungsvermögen für Pferd und Reiter und manchmal auch unkonventionelle Lösungswege aus. Sein Unterricht trägt dazu bei, dass sich der Reiter wohl fühlt, dabei optimal lernt und somit zum Wohl des Pferdes beiträgt.

 

Desmond führt im Frühjahr und Herbst mehrere Kurse bei uns durch. 

 

 

Dressurkurs mit David de Wispelaere „Harmonie und Leichtigkeit“

 
Für David de Wispelaere sind die wichtigsten Ziele bei seiner Arbeit die Harmonie und die Leichtigkeit, sowie das Gefühl, das der Reiter für sein Pferd entwickeln soll. Geraderichten, Selbsthaltung, Leichtigkeit, Harmonie. Das soll da sein. Egal ob im Springparcours oder der Dressurausbildung. Es sind alle interessierten Reiterinnen willkommen. Unterrichtssprache ist Deutsch oder Englisch.



Dressurseminar mit Christoph Ackermann - Condé Reitseminare

 

Christoph Ackermann, ein sehr erfolgreicher Dressurreiter auf nationaler und internationaler Ebene. Seine Großeltern und Eltern ritten beide und haben ihn von Kindesbeinen an zur Reiterei herangebracht und entscheidend gefördert. Er besitzt das goldene Reiterzeichen und schaffte es bis hin zum Grand Prix – seine Pferde bildete er alle selber aus.

Sein Ausbilder und großes Vorbild – nicht nur in Bezug auf das Reiten – war der bekannte Reitmeister der klassischen Reitkunst und Hohen Schule Egon von Neindorff. 1973 ritt Ackermann das erste Mal bei Egon von Neindorff, ab 1980 war er einer der Vorführungsreiter an den “Festabenden Klassischer Reitkunst” in Karlsruhe und blieb Neindorff treu verbunden bis 2004.

Weitere hier zu nennende Trainer waren Günter Festerling und Fritz Tempelmann, im Rahmen der alljährlichen Turniersaision-Vorbereitungen für den bayrischen Senioren Dressurkader I.

Deshalb kommt es nicht von ungefähr das Ackermann, jetzt selber Ausbilder, eben genau nicht jemand, der turniersportliche Erfolge vor dem Hintergrund des (falschen) Ehrgeizes anstrebt. Bei ihm definiert sich Erfolg zuvorderst in der Befähigung seiner Reitschüler, die Harmonie zwischen Ihnen und dem Pferd herzustellen, für die das Wohlergehen des Pferdes immer an erster Stelle steht. Reiten „mit“ und nicht gegen das Pferd, die Gesunderhaltung sowie naturorientierte Gymnastizierung, das sind die Lehrsätze die in seiner Ausbildung erste Priorität haben. Es ist Ackermann auch immer wieder wichtig, zu betonen, dass wir unseren Pferden helfen sollten das Richtige auszuführen und es nicht darin stören oder gar behindern. 

 

Workshop "HUNDEBEGEGNUNGEN" 

"Die Verbindung zwischen Mensch und Hund ist das unsichtbare innere Band, das beide zusammenarbeiten lässt."
(Zit: Hans Schlegel)

 

Viele Hundebesitzer sind unsicher oder haben sogar Angst vor Hundebegegnungen. In Zusammenarbeit mit erfahrenen Hundetrainern erfährst du diesem Workshop, wie du mit diesem Problem umgehen kannst. Die mentale Einstellung des Hundebseitzers beeinflusst den Hund in seinem Verhalten. Du lernst mentale Techniken um in schwierigen Situationen mental stark zu reagieren. Gleichzeitig wird das Verhalten des Hundes korrigiert. 

 

Der erste Teil des Workshops "Die Einführung ins Mentaltraining" findet im Theoriesaal statt, im zweiten Teil auf dem Hundeplatz werden Hundebegegnungen praktisch geübt.

 

Angst und Ängstlichkeit - Selbstvertrauen erlangen

Es ist nicht immer einfach Angst oder Ängstlichkeit zu überwinden. Es gibt viele Möglichkeiten zu lernen wie man mit diesen Themen umgeht. Gerne unterstütze ich dich dabei.

 

Beratung beim Pferdekauf

Möchtest du deinen Traum vom eigenen Pferd verwirklichen? Gerne berate und begleite ich dich auf dem Weg zum passenden Pferd mit meinem Wissen und als neutrale und nicht gewinnorientierte Begleitperson.

 

 

 

Aktuelle Kursdaten auf Anfrage:

info@yuccarothacher.ch 

+41 (0)79 930 66 33

Player Footer